Kursangebote
Unser Angebot
Kursangebote / Kursdetails

Umgang mit Schmerzen in der Therapie Der chronische Schmerzpatient Untersuchung, Beurteilung und Behandlung

Untersuchung, Beurteilung und Behandlung Chronische Schmerzen sind Erkrankungen, die sich aus unterschiedlichen Problemen entwickeln können. Orthopädische und neurologische Ursachen liegen diesen Chronifizierungsprozessen häufig zu Grunde. Schmerzmechanismen und problemerhaltende beitragende Faktoren sind sehr individuell, dennoch haben diese Patient*innen viele Gemeinsamkeiten. Wesentlich ist, dass eine Vielzahl von Bewegungen, Aktivitäten des Alltags und körperliche Belastungen Schmerzen bereiten und eingeschränkt sind.

Im klassischen Sinne steht die Therapie für eine vollständige Wiederherstellung von Funktion und Leistungsfähigkeit. Dies ist bei diesen oftmals hoch chronifizierten und beeinträchtigten Schmerzpatient*innen unter den herkömmlichen Möglichkeiten nicht gut möglich. Hier bedarf es anderer Ziele und Maßnahmen wie Ressourcenorientierung, Edukation und Verhaltensveränderung.

Ziel dieses Kurses ist es, auf der Basis des "Clinical Reasoning" Prozesses, Patient*innen mit geeignetem Assessment zu beurteilen, Hypothesen zu Schmerzmechanismen zu stellen, bekannt bewährte Therapiekonzepte und Maßnahmen gezielt einzusetzen und speziell für chronisch maladaptive Probleme spezifische Behandlungsansätze zu erlernen.

"Graded Activity" und "Pacing", "Graded Exposure", "Graded Motor Imagery" und angepasste Erklärungsmodelle für die unterschiedlichen Probleme werden anhand von praktischen Beispielen vorgestellt und diskutiert.

Vitae
Ralf Schesser arbeitet in der Fachklinik Enzensberg als Abteilungsleiter in den Bereichen Orthopädie/Unfallchirurgie, im interdisziplinären Schmerzzentrum. Er unterrichtet in verschiedenen Konzepten und an Hochschulen zum Thema Schmerz in der Physiotherapie. Weiter ist er tätig in der Curriculumsarbeit "Spezielle Schmerzphysiotherapie" der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. und im Thieme Verlag als Herausgeber der Zeitschrift "Der Schmerzpatient".

Zielgruppen:
Absolventen der ZERCUR GERIATRIE® Fachweiterbildung Therapie, Ergotherapeut*innen, Physiotherapeut*innen, Sprachtherapeut*innen

Termin:
11.09.+12.09.2021

Zeit:
09.00-16.30 Uhr

Referent:
Ralf Schesser, Physiotherapeut, DVMT-OMT®, MPhty (Manip Physio)

Fortbildungspunkte:
Therapeut*innen: 16
FWB: 16

Kursgebühr:
259,00 Euro

Teilnehmende:
maximal 20

Ansprechpartnerin:
Anke Gratz
Telefon 030 45941830

Anmerkungen:
Bildungsurlaub nach BiUrlG möglich.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 21-E174

Beginn: Sa., 11.09.2021, 09:00

Kurstage: 2

Kursort: Ev. Geriatriezentrum Berlin, Hörsaal, 2. Obergeschoss, Reinickendorfer Straße 61 13347 Berlin

Gebühr: 259,00 € (inkl. MwSt.)

Ev. Geriatriezentrum Berlin
Hörsaal, 2. Obergeschoss
Reinickendorfer Straße 61
13347 Berlin

Datum
11.09.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Reinickendorfer Straße 61, B_EGZB_Hörsaal
Datum
12.09.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Reinickendorfer Straße 61, B_EGZB_Hörsaal





Akademien für die Johannesstift Diakonie

Paul Gerhardt Diakonie-Akademie, Lutherstadt Wittenberg
EGZB-Akademie, Berlin-Wedding
Johannesstift-Akademie, Berlin-Spandau