Kursangebote
Unser Angebot
Kursangebote / Kursdetails

Sekretmanagement

Info: Neurologische Erkrankungen stellen im therapeutischen Setting immer eine vielschichtige und komplexe Herausforderung dar. Vor allem im Bereich der neurodegenerativen Erkrankungen erscheint immer wieder das insuffiziente Sekret-Management als ein pathologischer Schwerpunkt.
Für langzeitbeatmete oder tracheotomierte Patient*innen ist Sekretmanagement lebenswichtig. Doch was heißt das?
Sekretmanagement beinhaltet im Wesentlichen die Sekretlösung und den Abtransport, das heißt die Entfernung des gelösten Sekrets. In der klinischen und außerklinischen Pflege von beatmungspflichtigen Patient*innen ist die Lösung und Entfernung des Sekrets Aufgabe des medizinischen Fachpersonals. Denn ist das Sekretmanagement unzureichend, kann es zu Komplikationen kommen. Ebenso ist auch die Ursache der Sekretretention (Verbleiben von Drüsensekreten in der Drüse) zu beachten.

Lernergebnis und Kompetenz: Die Teilnehmenden
- kennen die Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie der Atmung,
- differenzieren zwischen Husten und Hustenreflex und erlernen Hustentechniken,
- ermöglichen die Sekretolyse, die Sekretmobilisation und den Sekrettransport,
- können Hilfsmittel (Cough-Assist, The Vest) einsetzen,
- üben das Absaugen am Phantom,
- können diagnostische Basistechniken wie Auskultation und Perkussion anwenden,
- üben den Einsatz des Stethoskops, seine Handhabung und vergleichen mit weiteren Parametern.

Methode: Impulsvorträge, Demonstration und angeleitetes Üben, Selbsterfahrung (transnasales Absaugen)

Anmeldebedingungen: Bildungsurlaub nach BiUrlG möglich.

Zielgruppe: Pflegende im ambulanten und stationären Bereich, Sprachtherapeut*innen

Status: Plätze frei

Kursnr.: 22-E117

Beginn: Fr., 02.12.2022, 09:00

Kurstage: 1

Kursort: Ev. Geriatriezentrum Berlin, Großer Konferenzraum, 1. Obergeschoss, Reinickendorfer Straße 61 13347 Berlin

Gebühr: für Mitarbeitende der Johannesstift Diakonie ohne Seminargebühren (inkl. MwSt.) , 129,00 € (Externe)

Ev. Geriatriezentrum Berlin
Großer Konferenzraum, 1. Obergeschoss
Reinickendorfer Straße 61
13347 Berlin

Datum
02.12.2022
Uhrzeit
09:00 - 14:00 Uhr
Ort
Reinickendorfer Straße 61, B_EGZB_Großer Konferenzraum





Diakonie Akademie für Gesundheit und Soziales (DAGS)

DAGS in der Lutherstadt Wittenberg
DAGS im EGZB, Berlin-Wedding
DAGS im Ev. Johannesstift, Berlin-Spandau

Unter dem Dach der: