Kursangebote
Unser Angebot
Kursangebote / Kursdetails

Persönlichkeitsstörungen

Info: Man geht davon aus, dass circa 10 Prozent aller Menschen in der Allgemeinbevölkerung eine Persönlichkeitsstörung entwickeln. Ihre Art des Wahrnehmens der Umwelt, ihr Denken über ihr Umfeld und sich selbst und ihre Beziehungsgestaltung sind dabei oftmals so unflexibel und unangepasst, dass dies zu zunehmenden negativen Erfahrungen und damit psychischem Leid führen kann. Zudem ist oft aufgrund einer Beeinflussung von Stimmungslage, Antrieb und Impulskontrolle mit Einschränkungen der beruflichen und sozialen Leistungsfähigkeit zu rechnen. Aber auch im stationären Alltag, der ambulanten Pflege oder im Privatbereich kann dies bei Kontakten mit Patient*innen, Kolleg*innen oder der Familie zu Konflikten führen, die die Arbeit und das Zusammenleben erschweren.

Lernergebnis und Kompetenz: Die Teilnehmenden
- kennen die einzelnen Persönlichkeitsstile und mögliche Entstehungsursachen,
- wissen über paranoide, schizoide, dissoziale, emotional-instabile (impulsiv/Borderline), histrionische, anankastische, ängstlich-vermeidende, abhängige und narzisstische Persönlichkeitsstrukturen und -störungen Bescheid,
- erkennen auch eigene Strukturen und Verhaltensweisen besser,
- verstehen, weshalb sich im Umgang mit den Betroffenen öfter Konflikte entwickeln und welche Anteile im eigenen Verhalten und der eigenen Persönlichkeitsstruktur begründet sind,
- wissen, wie sich der Umgang mit den Betroffenen verbessern lässt, welche Fehler vermieden werden sollten und welche (therapeutischen) Herangehensweisen es gibt,
- kennen anhand von Fallbeispielen psychotherapeutische Ansätze, psychopharmakologische und andere non-verbale Strategien (z. B. Musik, Bewegung, Entspannung).

Methode: Vortrag mit interaktiver Diskussion, Erfahrungsaustausch anhand von Fallbeispielen

Anmeldebedingungen: Bildungsurlaub nach BiUrlG möglich.

Zielgruppe: Pflegende, Ergotherapeut*innen, Physiotherapeut*innen, Sprachtherapeut*innen in Krankenhäusern und Einrichtungen der Altenhilfe

Status: Plätze frei

Kursnr.: 22-E172

Beginn: Do., 10.11.2022, 09:00

Kurstage: 1

Kursort: Ev. Geriatriezentrum Berlin, Hörsaal, 2. Obergeschoss, Reinickendorfer Straße 61 13347 Berlin

Gebühr: 119,00 € (inkl. MwSt.)

Ev. Geriatriezentrum Berlin
Hörsaal, 2. Obergeschoss
Reinickendorfer Straße 61
13347 Berlin

Datum
10.11.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Reinickendorfer Straße 61, B_EGZB_Hörsaal





Diakonie Akademie für Gesundheit und Soziales (DAGS)

DAGS in der Lutherstadt Wittenberg
DAGS im EGZB, Berlin-Wedding
DAGS im Ev. Johannesstift, Berlin-Spandau

Unter dem Dach der: