Kursangebote
Unser Angebot
Kursangebote / Kursdetails

Letzte Hilfe Kurs Am Ende wissen, wie es geht

Info: Das ursprüngliche Wissen darüber, was am Lebensende geschieht, ist den Menschen in der heutigen Welt meist fremd und angsteinflößend. Die sicht- und spürbaren Veränderungen von Körper, Geist und Seele der/des Sterbenden vermitteln zudem häufig ein Gefühl von Hilflosigkeit. Ein häufig daraus resultierender Gedanke einer persönlichen Handlungsunfähigkeit wiegt umso schwerer, wenn es sich bei der/dem Sterbenden um eine/n persönlich Nahestehende/n handelt.
Im Letzte Hilfe Kurs erwerben Sie Grundwissen und Orientierung, um die Herausforderungen einer solchen Situation sicher bewältigen zu können. Sie erlernen einfache Handgriffe für den Umgang mit Sterbenden, An- und Zugehörigen, Freund*innen und Nachbar*innen und werden befähigt, sich der/dem Betroffenen zuzuwenden.
Der Kurs umfasst vier Module und ist anerkannt von der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin und vom Deutschen Hospiz- und Palliativ-Verband.

Lernergebnis und Kompetenz: Die Teilnehmenden
- haben Basiswissen zu den Themen Vorsorgen und Entscheiden, Linderung von Leid und Abschiednehmen erworben,
- haben über das Sterben als Teil des Lebens reflektiert und über die damit verbundenen Anstrengungen gesprochen,
- sind befähigt, sich einem sterbenden Menschen gegenüber mitmenschlich und fürsorglich zu verhalten.

Methode: - Vortrag
- Diskussion
- Einzel- und Gruppenarbeit
- Übung

Anmeldebedingungen: Kursort:
Nach Vereinbarung
Online-Seminare möglich

Ansprechpartnerin
Caroline Große
Tel. 03491 5030-38

Zielgruppe: ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter*innen, Bürger*innen

Status: Keine Anmeldung möglich

Kursnr.: 22-E196

Beginn: , ,

Kurstage: 0

Kursort: , , Berlin

Gebühr: Unkostenbeitrag: 20 € (inkl. MwSt.) , 20,00 € (Externe)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Info:

Der Termin ist noch nicht festgelegt. Bitte telefonisch erfragen.

Info beachten


Diakonie Akademie für Gesundheit und Soziales (DAGS)

DAGS in der Lutherstadt Wittenberg
DAGS im EGZB, Berlin-Wedding
DAGS im Ev. Johannesstift, Berlin-Spandau

Unter dem Dach der: