Kursangebote
Unser Angebot
Kursangebote / Kursdetails

Kommunikation am Lebensende

Info: Kommunikation mit schwerstkranken und sterbenden Menschen und ihren Zugehörigen ist vielfältig. Vielleicht mögen Sterbende nicht mehr sprechen, dafür haben Zugehörige oft einen erhöhten Kommunikationsbedarf. Jeder Mensch kommuniziert und zwar auf verbaler, paraverbaler und nonverbaler Ebene.
Das gesprochene Wort ist am Lebensende oft nicht mehr der eigentliche Weg, um mit dem schwerstkranken und sterbenden Menschen in Kontakt zu kommen. Vor diesem Hintergrund ist es umso wichtiger, über die nonverbale Ebene Sicherheit und Geborgenheit zu vermitteln. Hilfreich sind hierfür das Erkennen eigener Körpersignale.

Lernergebnis und Kompetenz: Die Teilnehmenden
- sind in der Lage, schwerstkranke und sterbende Menschen sowie deren Zugehörige in der Auseinandersetzung mit der Verletzlichkeit, der Endlichkeit und der Vergänglichkeit der menschlichen Existenz zu begleiten,
- verfügen über Grundkenntnisse der verbalen und der non-verbalen Kommunikation,
- können Körpersignale wahrnehmen und ihnen eine mögliche Bedeutung zuschreiben,
- können aktiv und präsent zuhören,
- erkennen und beantworten Emotionen von sterbenden Menschen.

Methode: - Selbsterfahrung
- Vortrag und Diskurs
- Einzel- und Gruppenarbeit
- Übungen

Hinweis: Mitzubringen sind Engagement und Offenheit.

Zielgruppe: Gesundheits- und Krankenpfleger*innen, Altenpfleger*innen, Pflegehelfer*innen, Ehrenamtliche, Interessierte

Status: Plätze frei

Kursnr.: 22-E201

Beginn: Do., 01.12.2022, 09:00

Kurstage: 2

Kursort: Ev. Geriatriezentrum Berlin, Hörsaal, 2. Obergeschoss, Reinickendorfer Straße 61 13347 Berlin

Gebühr: für Mitarbeitende der Johannesstift Diakonie ohne Seminargebühren (inkl. MwSt.) , 219,00 € (Externe)

Ev. Geriatriezentrum Berlin
Hörsaal, 2. Obergeschoss
Reinickendorfer Straße 61
13347 Berlin

Datum
01.12.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Reinickendorfer Straße 61, B_EGZB_Hörsaal
Datum
02.12.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Reinickendorfer Straße 61, B_EGZB_Hörsaal





Diakonie Akademie für Gesundheit und Soziales (DAGS)

DAGS in der Lutherstadt Wittenberg
DAGS im EGZB, Berlin-Wedding
DAGS im Ev. Johannesstift, Berlin-Spandau

Unter dem Dach der: