Kursangebote
Unser Angebot
Kursangebote / Kursdetails

K-Taping® Pro Professionell-Kurs

Es werden sämtliche Grund- und Kombinationsanlagen vorgestellt und praktisch geübt. Die verschiedenen Anlagetechniken bei Lymphanlagen werden vorgestellt und praktisch geübt.

Die Anlagen werden direkt in der Kombination vorgestellt und geübt.

Die Teilnehmer*innen werden durch den Kurs in die Lage versetzt, die K-Taping Therapie effektiv in Ihre Behandlung einzubauen. Das hochwertige Kursbuch enthält weiterhin alle gängigen Anlagen und Indikationen.

In diesem kompakten K-Taping Pro Kurs sind nur ausgebildete Therapeut*innen und Ärzt*innen zugelassen, da wir das anatomische und physiologische Wissen voraussetzen.

Schwerpunkte
Theorie: Grundlagen der K-Taping® Therapie; Die 4 Anlagetechniken; Anwendung der Grundanlagetechniken; Indikationsbezogene Kombinationsregeln; Cross-Taping; Lymphanlagen
Praxis: Anwendung der K-Taping Therapie anhand vieler Krankheitsbilder für Muskelanlagen, Ligamentanlagen, Korrektur und Fascienanlagen, alle Lymphanlagen

Unter anderem werden folgende Indikationsanlagen vorgestellt:
Epicondylitis, Muskelfaserriss, Sinusitis, Hallux valgus, Schulterinstabilität, Tinnitus, Migräne, Impingementsyndrom, Thoracic outlet Syndrom, Schleudertrauma, Atemunterstützung, Skoliose, LWS-Syndrom, Kiefergelenkskorrektur, Fazialisparese, Carpaltunnelsyndrom, Rhizarthrose, Aufrichtung Finger/Hand, Fingerkontusion, Handgelenksstabilisation, Hüftproblematiken, Arthrose Knie, Achillodynie, Sprunggelenksdistorsion, Spreiz-/Senk-/Plattfuß, Miktionsstörungen, Menstrutationsbeschwerden, Gebärmuttersenkung, Obstipation, Bauchspirale, Reizdarmsyndrom, Rippenfrakturen-/ Prellung, Rotation Arm/Bein, Narbentape

Nervenanlagen; Lymphanlagen; Cross-Taping Therapie

Teilnahmevoraussetzung:
therapeutische / medizinische Ausbildung

Abschluss: Zertifikat

Mit Abschluss des Kurses haben Absolvent*innen die Möglichkeit, am K-Taping®-Forum teilzunehmen (Internationales Fachforum ausschließlich für K-Taping® Therapeut*innen) und sich in die Therapeut*innenliste aufnehmen zu lassen.

Hinweis:
Bitte bringen Sie zum Seminar bequeme Kleidung mit.

In der Kursgebühr ist ein umfangreiches Farbskript mit ausführlichen Abbildungen der einzelnen Anlagen sowie das K-Tape® für die praktischen Übungen enthalten.

Diese Fortbildung findet in Kooperation mit der K-Taping® Academy GmbH statt.

K-Taping Academy GmbH
Hagener Str. 428
44229 Dortmund
www.k-taping.de

Unsere Fachbuchempfehlung:
Das Praxishandbuch "K-Taping® - Grundlagen, Anlagetechniken, Indikationen" von Birgit Kumbrink ist in der 3. Auflage im Springer-Verlag erschienen (ISBN: 978-3-662-57350-1). Neu in der 3. Auflage: Hautreaktionen durch falsche Tapeanlage vermeiden und 10 weitere Indikationen für CROSSTAPE.

Zielgruppen:
Ergotherapeut*innen, Physiotherapeut*innen, Sportphysiotherapeut*innen, Ärzt*innen

Termine:
27.11.+28.11.2021 (E077)

Zeit:
09:00-18:00 Uhr

Referent*innen:
Team K-Taping Academy, Dortmund

Fortbildungspunkte:
Therapeut*innen: 20

Kursgebühr:
375,00 Euro
300,00 Euro für
Schüler*innen und
Student*innen

Teilnehmende:
maximal 24

Ansprechpartnerin:
Katharina Feuer
Telefon 030 45941830

Anmerkungen:
Bildungsurlaub nach BiUrlG möglich.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 21-E077

Beginn: Sa., 27.11.2021, 09:00

Kurstage: 2

Kursort: Ev. Geriatriezentrum Berlin, Großer Konferenzraum, 1. Obergeschoss, Reinickendorfer Straße 61 13347 Berlin

Gebühr: 375,00 € (inkl. MwSt.)

Ev. Geriatriezentrum Berlin
Großer Konferenzraum, 1. Obergeschoss
Reinickendorfer Straße 61
13347 Berlin

Datum
27.11.2021
Uhrzeit
09:00 - 18:00 Uhr
Ort
Reinickendorfer Straße 61, B_EGZB_Großer Konferenzraum
Datum
28.11.2021
Uhrzeit
09:00 - 18:00 Uhr
Ort
Reinickendorfer Straße 61, B_EGZB_Großer Konferenzraum





Akademien für die Johannesstift Diakonie

Paul Gerhardt Diakonie-Akademie, Lutherstadt Wittenberg
EGZB-Akademie, Berlin-Wedding
Johannesstift-Akademie, Berlin-Spandau