Kursangebote
Unser Angebot
Kursangebote / Kursdetails

Demenz bei Menschen mit geistiger Behinderung

Info: Die Wahrscheinlichkeit des Auftretens einer Demenz steigt mit fortschreitendem
Alter. Da auch die Lebenserwartung von Menschen mit
geistiger Behinderung deutlich gestiegen ist, nimmt damit gleichzeitig
die Diagnose Demenz zu. Betreuer*innen stehen somit vor neuen
Herausforderungen. Ungewöhnliche Verhaltensweisen der Klient*innen
führen teilweise zur Überforderung. In Alltagssituationen einen
Zugang zur Welt der dementen Menschen zu finden, ist daher für alle
Beteiligten eine wesentliche Voraussetzung, um in schwierigen Situationen
gelassener reagieren zu können. Demenzerkrankungen bei
Menschen mit geistiger Behinderung werden in dieser Fortbildung
ausführlich behandelt. Dabei werden Ansätze für die Betreuung von
alten, geistig behinderten Menschen mit einer Demenz dargestellt.

Lernergebnisse und Kompetenzen
Die Teilnehmenden
kennen die allgemeinen Symptome der Demenz,
wissen um die Auswirkung der Demenz bei Menschen mit Behinderung (besonders bei Down Syndrom und bei psychischer Störung),
erhalten ein Angebot an Tipps und Empfehlungen zur Umwelt- und Tagesgestaltung, sowie zum Umgang mit den geistig behinderten, dementen Menschen.

Methoden
Input
Diskussion
Übungen
Fallarbeit

Anmeldebedingungen: Johannesstift-Akademie
Frau Mikha, Tel: 030/33609-355

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen aus der Behindertenhilfe

Status: Plätze frei

Kursnr.: 21-J071

Beginn: Mi., 19.05.2021, 09:00

Kurstage: 0

Kursort: , Online-Seminar,

Gebühr: 0,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.




Diakonie Akademie für Gesundheit und Soziales (DAGS)

DAGS in der Lutherstadt Wittenberg
DAGS im EGZB, Berlin-Wedding
DAGS im Ev. Johannesstift, Berlin-Spandau

Unter dem Dach der: