Kursangebote
Unser Angebot
Kursangebote / Kursdetails

Basisseminar Wundmanagement Diagnostik, Therapie und Pflege von chronischen Wunden

Die Versorgung von chronischen Wunden ist für das medizinische Team in ambulanten und stationären Bereichen eine große Herausforderung. Von allen Beteiligten wird eine stetige Wissenserweiterung im Rahmen der medizinischen Wundversorgung vorausgesetzt. Kontinuierliche Verbesserungen der Medizinprodukte sowie regelmäßig aktualisierte Therapieempfehlungen sorgen dafür, dass das Thema Wundmanagement überaus präsent ist.

Lernergebnisse und Kompetenzen
Die Teilnehmenden
- kennen die notwendigen anatomischen und physiologischen Strukturen der Haut (Hautschichten, Gefäßsystem, Hautalterung) und können die Effloreszenzenlehre in der Wundbeschreibung anwenden,
- kennen die Grundlagen der Wundversorgung und können die für die Wundversorgung notwendigen Wundheilungsphasen und -störungen erkennen und beschreiben,
- erörtern die Epidemiologie, die Risikofaktoren und Therapie des Diabetisches Fußsyndroms und der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (PAVK) sowie dem Ulcus cruris,
- können die Entstehung von Decubitalulcera erläutern und Stadieneinteilungen vornehmen, Präventionsmaßnahmen beschreiben und deren Therapieansätze anwenden,
- charakterisieren die wichtigsten Haut- und Wundinfektionen,
- verfügen über aktuelle Kenntnisse der unterschiedlichen Wundauflagen und Materialien und planen eine stadiengerechte Wundversorgung,
- beschreiben alternative Behandlungsmöglichkeiten wie den Einsatz von Maden, Vakuumtherapie und Elektrostimulation,
- formulieren Wundbeurteilungen und -beschreibungen und erstellen eine eindeutige Dokumentation.

Methoden
- Impulsvorträge
- Demonstration und angeleitetes Üben

Hinweis
Sechs Wochen nach dem Seminar wird die EGZB-Akademie ein Online-Seminar "Erfahrungen - Austausch und Fragen" anbieten.


Zielgruppen:
Fachpflegekräfte in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen

Termin:
01.12.+02.12.2021

Zeit:
09:00-16:30 Uhr

Referent*in:
Max Vincent Brühl, Assistenzarzt, EGZB
Tatjana Strom, Altenpflegerin, Stationsleitung, EGZB, Beauftrage für Wundmanagement

Fortbildungspunkte:
RbP: 10
FWB: 16

Kursgebühr:
für Mitarbeitende der Johannesstift Diakonie ohne Seminargebühren
179,00 Euro für Externe

Teilnehmende:
maximal 20

Ansprechpartnerin:
Anke Gratz
Tel. 030 4594-1830

Anmerkungen:
Bildungsurlaub nach BiUrlG möglich.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 21-E149

Beginn: Mi., 01.12.2021, 09:00

Kurstage: 2

Kursort: Ev. Geriatriezentrum Berlin, Baginsky-Hörsaal, 2. Obergeschoss, Reinickendorfer Straße 61 13347 Berlin

Gebühr: 179,00 € Für Mitarbeitende der Johannesstift Diakonie ohne Seminargebühren. Mit der Kurszusage wird die kostenfreie Teilnahme bestätigt. (inkl. MwSt.)

Ev. Geriatriezentrum Berlin
Baginsky-Hörsaal, 2. Obergeschoss
Reinickendorfer Straße 61
13347 Berlin

Datum
01.12.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:15 Uhr
Ort
Reinickendorfer Straße 61, B_EGZB_Hörsaal
Datum
02.12.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:15 Uhr
Ort
Reinickendorfer Straße 61, B_EGZB_Hörsaal





Akademien für die Johannesstift Diakonie

Paul Gerhardt Diakonie-Akademie, Lutherstadt Wittenberg
EGZB-Akademie, Berlin-Wedding
Johannesstift-Akademie, Berlin-Spandau