Kursangebote
Unser Angebot
Kursangebote / Kursdetails

Aggression und Übergriffe in der Rettungsstelle

Info: In den letzten Jahren ist bei Patient*innen eine Zunahme der Gewaltbereitschaft - insbesondere gegenüber Mitarbeitenden in Rettungsstellen - zu beobachten. Schmerzen, Ohnmachtsgefühle oder Wut, besonders in Kombination mit dem Konsum von Alkohol oder anderen Suchtmitteln, können zu einem verstärkt destruktiven und aggressiven Verhalten führen. In der Folge nimmt bei den Mitarbeitenden in den Rettungsstellen die Belastung zu, es kommt zu verzögerten und verkomplizierten Arbeitsabläufen. Gelegentlich können traumatisierende Erfahrungen zu gesundheitlichen Langzeitfolgen führen. Wie geht man in einer Akutsituation mit der Gewalt von Patient*innen und deren Angehörigen um? Wodurch können aggressive Situationen deeskaliert und beruhigt werden? Was sind wirksame Methoden, um gewaltbereiten Patient*innen zu begegnen?

Lernergebnis und Kompetenz: Die Teilnehmenden
- haben ihre Sichtweisen zum Thema Aggression erweitert,
- sind sensibilisiert für einrichtungsinterne Faktoren,
- haben die eigenen Bewertungsfallen und deren Einfluss auf die Kommunikation erfahren,
- haben hocheffektive verbale Deeskalationstechniken für den Arbeitsalltag in einer Rettungsstelle sowie
- spezialisierte verbale Deeskalationstechniken für klinikspezifische Situationen erlernt,
- haben die verbale Deeskalation sowohl im niederschwelligen wie im stressgeladenen Setting intensiv trainiert.

Methode: - 1. Tag: Vortrag, Erfahrungsaustausch, Gruppen- und Partnerarbeiten, Diskussion von Praxisbeispielen
- 2. Tag: Situationstraining, Freies Training, Videotraining

Zusatzfeld: Die Trainingseinheiten finden am zweiten Tag statt, wenn die Fortbildung eintägig beauftragt wird, werden die Techniken ausschließlich vorgestellt.

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen in der Rettungsstelle

Status: Keine Anmeldung möglich

Kursnr.: 22-P075I

Beginn: Do., 15.09.2022, 09:00

Kurstage: 2

Kursort: Pflege & Wohnen Anna Maria Gerhardt, Weißer Salon, Stadtrandstraße 555 13589 Berlin

Gebühr: Dieses Inhouse-Seminar wird zum Selbstkostenpreis angeboten. (inkl. MwSt.)

Pflege & Wohnen Anna Maria Gerhardt
Weißer Salon
Stadtrandstraße 555
13589 Berlin

Datum
15.09.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Stadtrandstraße 555, B_PFW_WeißerSalon
Datum
16.09.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Stadtrandstraße 555, B_PFW_WeißerSalon



Info:

Zu diesem Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich

Info beachten


Diakonie Akademie für Gesundheit und Soziales (DAGS)

DAGS in der Lutherstadt Wittenberg
DAGS im EGZB, Berlin-Wedding
DAGS im Ev. Johannesstift, Berlin-Spandau

Unter dem Dach der: