Kursangebote
Unser Angebot
Kursangebote / Kursdetails

Ängste nehmen durch Kurzgespräche in der Pflege (Kunst des ,,3-Minuten-Gesprächs")

Info: Dieses Seminar soll die „Kunst“ des lösungsorientierten empathischen Kurzgesprächs vermitteln. Das Kurzgespräch hilft, im Zusammenhang mit pflegerischen Tätigkeiten, Sorgen und Ängste von Patient*innen und Angehörigen aufzufangen, zu mildern und im Gespräch auf den Punkt zu bringen. So kann Patient*innen und Angehörigen bei aller gegebenen Kürze verstärkt Beistand und Verständnis entgegengebracht werden. Und auch Pflegende erfahren durch die Kurzgespräche Entlastung, da es ihnen so besser gelingt, ihren persönlichen Ansprüchen trotz Zeitdruck gerecht zu werden. Im Seminar werden Vorgehensweisen erlernt, wie das Anliegen geklärt, die emotionale Situation der Patient*innen und Angehörigen aufgefangen werden kann und wie die Pflegenden unterscheiden können, was in diesem Moment besprechbar ist und was auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden sollte. Darüber hinaus werden Methoden zu einer Problemlösung in der akuten Situation eingeübt und besprochen, wie ein Ergebnis zusammengefasst und ein Gespräch zufriedenstellend beendet werden kann.

Zielgruppen: Pflegende, Mitarbeiter*innen im Sozialdienst und weitere Interessierte
Termin: wird mit dem jeweiligen Auftraggeber abgestimmt
Kursgebühr: Dieses Inhouse-Seminar wird zum Selbstkostenpreis angeboten.

Zielgruppe: Pflegende, Mitarbeiter*innen im Sozialdienst und weitere Interessierte

Status: Keine Anmeldung möglich

Kursnr.: 21-P073

Beginn: , ,

Kurstage: 0

Kursort: , ,

Gebühr: 0,00 € Dieses Inhouse-Seminar wird zum Selbstkostenpreis angeboten. (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Info:

Zu diesem Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich

Info beachten


Akademien für die Johannesstift Diakonie

Paul Gerhardt Diakonie-Akademie, Lutherstadt Wittenberg
EGZB-Akademie, Berlin-Wedding
Johannesstift-Akademie, Berlin-Spandau