Kursangebote
Unser Angebot
Kursangebote / Kursdetails
Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Schwindelbeschwerden verstehen und behandeln Ergänzungsmodul" (Nr. 175) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Schwindelbeschwerden verstehen und behandeln Ergänzungsmodul

Ergänzend zu dem Basisseminar "Schwindelbeschwerden verstehen und behandeln" besteht die Möglichkeit an diesem Ergänzungsmodul mit den Themen "Krankheitsbilder mit dem Leitsymptom Schwindel" und "Befund & Assessments bei Schwindel und Gleichgewichtsstörungen" teilzunehmen. Zugelassen werden alle Teilnehmer*innen der Basismodule der Referentinnen Heike Christmann und Silvy Kellerer (Physiotherapeutin des DSGZ der LMU München).

Schwerpunkte
Krankheitsbilder mit dem Leitsymptom Schwindel
- Störungsbilder im peripher-vestibulären Abschnitt (einschließlich Sonderform Lagerungsschwindel)
- Störungsbilder im zentral-vestibulären Abschnitt
- Schwindel bei Schädel-Hirn-Verletzungen
- Nicht-vestibuläre Schwindelsymptome

Klassifikationen & Assessments bei Schwindel und Gleichgewichtsstörungen
- ICD, ICVD, ICF, Heilmittelkatalog
- Screenings der Okulomotorik
- Stand- und Gangproben
- Fragebögen, Schwindeltagebuch

Lernziele
Sie werden die Schwindelbeschwerden Ihrer Patient*innen auf Basis Ihrer erweiterten Kenntnisse bezüglich der zugrundeliegenden Erkrankungsbilder und durch Einsatz der spezifischen Befundinstrumente/Assessments zielorientiert einordnen und einen individuellen Behandlungsplan entwickeln können.

Hinweis
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, rutschfeste Socken oder Schuhe mit weichen dünnen Sohlen, Fallbeispiele und Fragen aus dem eigenen Arbeitsfeld.

Zielgruppen:
Teilnehmer*innen aus den Basisseminaren: Ergotherapeut*innen, Physiotherapeut*innen, Sprachtherapeut*innen, Interessierte aus anderen Gesundheitsfachberufen, Ärzt*innen

Termin:
30.08.2021

Zeit:
09:00-17:00 Uhr

Referentin:
Heike Christmann, Ergotherapeutin, Fachtherapeutin für Schwindel- und Gleichgewichtsstörungen, Expertin für VRT (DSGZ der LMU München); Honorardozentin (Fachschule für Ergotherapie), zertif. Handtherapeutin (AfH), Köln

Fortbildungspunkte:
Therapeut*innen: 9

Kursgebühr:
139,00 Euro

Teilnehmende:
maximal 16

Ansprechpartnerin:
Anke Gratz
Telefon 030 45941830

Anmerkungen:
Bildungsurlaub nach BiUrlG möglich.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 21-E175

Beginn: Mo., 30.08.2021, 09:00

Kurstage: 1

Kursort: Ev. Geriatriezentrum Berlin, Großer Konferenzraum, 1. Obergeschoss, Reinickendorfer Straße 61 13347 Berlin

Gebühr: 139,00 € (inkl. MwSt.)

Ev. Geriatriezentrum Berlin
Großer Konferenzraum, 1. Obergeschoss
Reinickendorfer Straße 61
13347 Berlin

Datum
30.08.2021
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Reinickendorfer Straße 61, B_EGZB_Großer Konferenzraum





Akademien für die Johannesstift Diakonie

Paul Gerhardt Diakonie-Akademie, Lutherstadt Wittenberg
EGZB-Akademie, Berlin-Wedding
Johannesstift-Akademie, Berlin-Spandau