Kursangebote
Unser Angebot
Kursangebote / Kursdetails

Elternarbeit mit psychisch kranken Eltern

Der systemische Ansatz zeigt uns, wie wichtig es für die Pädagogik ist, die ganze Familie zu beraten. Leicht wird dabei oft die besondere psychische Verfassung der Einzelwesen jenes Ganzen, das wir Familie nennen, aus dem Blick verloren. Die Fortbildung versucht beides miteinander zu verbinden:

- Was bedeutet die psychische Erkrankung eines Elternteils für das Familiensystem?
- Wie reagieren die Kinder auf die psychische Erkrankung eines Elternteils?
- Wie kann man mit dem Familiensystem arbeiten, wenn ein Elternteil an einer psychischen Erkrankung leidet?

Schließlich wird es in der Fortbildung auch Thema sein,

- woran man psychische Erkrankungen eines Elternteils erkennen kann, wenn man auf das Familien- und das Helfersystem guckt, und
- wie kann man damit umgehen, wenn das eigene Handeln auf Grenzen stößt oder unwirksam erscheint.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 20-J097

Beginn: Di., 01.09.2020, 09:00

Kurstage: 1

Kursort: Ev. Johannesstift SbR, Amanda-Wichern-Haus R 04, Schönwalder Allee 26 13587 Berlin

Gebühr: 0,00 € (inkl. MwSt.)

Ev. Johannesstift SbR
Amanda-Wichern-Haus R 04
Schönwalder Allee 26
13587 Berlin

Datum
01.09.2020
Uhrzeit
09:00 - 15:00 Uhr
Ort
Schönwalder Allee 26, B_SW26_Amanda-Wichern-Haus "Nr.12" (Raum 04)





Akademien für die Johannesstift Diakonie

Paul Gerhardt Diakonie-Akademie, Lutherstadt Wittenberg
EGZB-Akademie, Berlin-Wedding
Johannesstift-Akademie, Berlin-Spandau