Kursangebote
Fort- und Weiterbildungen
Kursangebote / Kursdetails

Erfolg und Teamgeist durch positive Ansätze

Positives Denken und Wertschätzung können Ihr Arbeitsumfeld nachhaltig und zum Besseren verändern. Sie führen zu mehr Zufriedenheit, mehr produktiver Zusammenarbeit, mehr Motivation und mehr Erfolg. Aber wie macht man das?

Im Seminar erfahren und erproben Sie einige wichtige Ansätze, um Altlasten abzulegen und eine neue Kultur der Wertschätzung zu etablieren. Sie lernen, warum "richtiges" Loben für das "Familiengefühl" Ihres Teams so wichtig ist und wie Sie es sinnvoll einsetzen, um Ihre Mitarbeiter*innen bei der Übernahme von Verantwortung zu unterstützen.

Themenschwerpunkte sind
- Lob im geschichtlich-medizinischen Kontext
- Warum es sinnvoll ist, positive Ansätze in der Arbeit zu etablieren
- Grundlagen: Forschung; Konzepte
- Sinnvolle positive Ansätze in der Praxis für die Führung, das Team, die Mitarbeiter*innen und sich selbst
- Hindernisse und Grenzen positiver Ansätze

Zielgruppen:
Pflegende, Ergotherapeut*innen, Physiotherapeut*innen, Sprachtherapeut*innen, Ärzt*innen

Termin:
07.10.2021

Zeit:
09:00-16:30 Uhr

Referent:
Dipl.-Theol. Torsten Klatt-Braxein, Beratung und Fortbildung für Heilberufe / Psychotherapie

Fortbildungspunkte:
RbP.: 8
Therapeut*innen: 8

Kursgebühr:
149,00 Euro

Teilnehmende:
maximal 16

Ansprechpartnerin:
Anke Gratz
Telefon 030 45941830

Anmerkungen:
Bildungsurlaub nach BiUrlG möglich.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 21-E131

Beginn: Do., 07.10.2021, 09:00

Kurstage: 1

Kursort: Ev. Geriatriezentrum Berlin, Seminarraum 2, 1. Obergeschoss, Reinickendorfer Straße 61 13347 Berlin

Gebühr: 149,00 € (inkl. MwSt.)

Ev. Geriatriezentrum Berlin
Seminarraum 2, 1. Obergeschoss
Reinickendorfer Straße 61
13347 Berlin

Datum
07.10.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Reinickendorfer Straße 61, B_EGZB_Seminarraum 02





Akademien für die Johannesstift Diakonie

Paul Gerhardt Diakonie-Akademie, Lutherstadt Wittenberg
EGZB-Akademie, Berlin-Wedding
Johannesstift-Akademie, Berlin-Spandau